Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (598) Computerdiebe fuhren mit Motorrad davon

        Ansbach (ots) - Noch keine Spur hat die Polizei von zwei Dieben,
die einen Computer aus einem Auto gestohlen haben und mit einem
Motorrad geflüchtet sind. Auf rund 1.400 Euro wird der Wert des
Laptops geschätzt.

  Ein Autofahrer (56) aus dem Großraum Saarbrücken legte auf einer
Autobahnrastanlage bei Aurach (Kreis Ansbach) eine Pause ein.
Während der Handelsvertreter in seinem Wagen ein Handytelefonat
führte, kam schnellen Schrittes eine fremde Person in
Motorradfahrerkluft zu dem Pkw, öffnete eine hintere Türe und
schnappte sich den am Rücksitz deponierten Laptop. Bis sich der
Wagenlenker umgeschaut hatte, schwang sich der "Computerdieb" auf
ein Motorrad. Der Fahrer der Maschine wartete schon mit laufendem
Motor auf seinen Komplizen mit der Beute. Mit hohem Tempo rasten die
beiden Diebe auf der A 6 in Richtung Heilbronn davon. Der
erschrockene Autofahrer konnte nach der blitzschnellen Tat den
Beamten weder Hinweise zum Kennzeichen des Motorrades noch zu den
Dieben, die Schutzhelme und Motorradfahrerkleidung trugen, geben.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: