Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1237) Zahlreiche Fahrzeuge verkratzt - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Anfang Juli dieses Jahres (2016) zerkratzte ein bisher noch unbekannter Täter etliche Fahrzeuge im Nürnberger Stadtteil Rosenau. Ermittler der PI Nürnberg-West bitten um Zeugenhinweise.

Nach bisher vorliegenden Ermittlungsergebnissen war der Unbekannte in der Nacht vom 01.07. auf den 02.07. in der Himpfelshofstraße und Bleichstraße unterwegs. Bisher wurden der Polizei 15 Fälle gemeldet, in denen stets die Fahrzeugseiten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich mit der PI Nürnberg-West unter der Telefonnummer 09 11 65 83 - 1114 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: