Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1226) Fahrradfahrerin von Bus angefahren - Zeugenaufruf

Fürth (ots) - Samstagmittag (02.07.2016) stieß eine Fahrradfahrerin (49) am Bahnhofsplatz mit einem Linienbus zusammen und wurde leicht verletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ein Busfahrer (64) fuhr kurz nach 12:00 Uhr mit dem Omnibus der Linie 173 am Bahnhofsplatz auf dem Sonderfahrstreifen für Busse entlang. Die Fahrradfahrerin wartete an dem gepflasterten Fußgängerbereich in der Nähe des Centaurenbrunnens an der Fußgängerampel. Als die 49-Jährige nach kurzer Zeit losfuhr, kam es zur Kollision mit dem von links kommenden Linienbus. Dabei zog sich die Frau eine Kopfplatzwunde und Abschürfungen zu.

Die Verkehrspolizeiinspektion Fürth nahm den Unfall auf und bittet Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung zur Unfallzeit machen können, sich unter der Telefonnummer 0911 973997 - 171 zu melden. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: