Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1131) Rabiater Ladendieb festgenommen

Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (18.06.2016) wurde ein Mann im Nürnberger Stadtteil Ziegelstein dabei beobachtet wie er Schuhe stehlen wollte. Als er angesprochen wurde, versuchte er zu flüchten.

Gegen 17:30 Uhr wurde der 30-Jährige von einer Ladendetektivin dabei beobachtet wie er sich neue Schuhe im Wert von circa 50 Euro anzog und damit das Geschäft in der Äußeren Bayreuther Straße verlassen wollte. Die alten Schuhe ließ er im Geschäft zurück. Als die Ladendetektivin den Mann ansprach, nahm dieser sie in den Schwitzkasten und warf die Frau auf den Boden. Die Detektivin wurde hierdurch unter anderem am Kopf verletzt.

Zwei weiteren Angestellten gelang es den Mann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festzuhalten.

Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und räuberischen Diebstahls eingeleitet. / Michael Petzold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: