Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1113) Fahrradfahrer schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Heute Nacht (16.06.2016) stürzte ein 29-Jähriger mit seinem Fahrrad im Nürnberger Stadtteil Rosenau. Hierbei erlitt er schwere Kopfverletzungen.

Der Mann fuhr mit seinem Fahrrad vermutlich vom Neutorgraben kommend in Richtung Plärrer und stürzte aus bislang ungeklärter Ursache gegen 00:10 Uhr am Westtorgraben. Hierbei stieß er gegen eine Straßenlaterne einer Hofzufahrt.

Der 29-jährige Mann musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Nach bisherigem Erkenntnisstand stand der Mann unter Alkoholeinfluss.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: