Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1111) Versammlungsgeschehen am 18. Juni 2016 im Stadtgebiet Nürnberg - Verkehrshinweise

Nürnberg (ots) - Am Samstag (18.06.2016) findet in der Nürnberger Innenstadt eine Versammlung mit anschließendem Aufzug statt. Die Polizei weist auf Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs hin.

Die Versammlung beginnt um 14:00 Uhr am Jakobsplatz. Der anschließende Aufzug führt über die Dr.-Kurt-Schumacher-Straße - Färberstraße - Frauentorgraben - Ludwigstraße zurück zum Jakobsplatz und endet dort gegen 16:30 Uhr mit einer Abschlusskundgebung.

Vor und während des Aufzuges sind verschiedene Straßen entlang der Aufzugstrecke für den Fahrverkehr gesperrt. Voraussichtlich gegen 17:00 Uhr können die Verkehrssperren wieder aufgehoben werden.

Wegen polizeilicher Absperrmaßnahmen anlässlich der Versammlung sind der Jakobsplatz und die Dr.-Kurt-Schumacher-Straße zwischen Ludwigsplatz und Färberstraße ab circa 12.30 Uhr komplett gesperrt. Das Überqueren des Jakobsplatzes wird für den regulären Fußgängerverkehr möglichst lange uneingeschränkt möglich sein.

Im Nahbereich des Jakobsplatzes wurden Haltverbote angeordnet, die bereits ab Samstagmorgen, 07:00 Uhr, gelten. Fahrzeugführer werden gebeten, die Haltverbote unbedingt zu beachten. Verbotswidrig abgestellte Fahrzeuge müssen unter Umständen abgeschleppt werden.

Fahrzeugführer werden gebeten, die Weisungen der Polizeikräfte zu beachten und den Bereich ab 11:30 Uhr weiträumig zu umfahren.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: