Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (439) Telefonzelle mutwillig beschädigt

      Nürnberg (ots) - Zwei 14- und 15-jährige Nürnberger Schüler
wurden am 07.03.2002, gegen 20.30 Uhr, in Nürnberg,
Alfred-Hensel-Weg, beobachtet, wie sie zwei Scheiben einer
Telefonzelle eintraten. Die Jungen konnten nach einer kurzen
Fahndung aufgegriffen werden und haben die Sachbeschädigung
zugegeben. Gegen sie wird eine Strafanzeige erstellt.

An der Telefonzelle entstand ein Schaden von 250 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: