Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (413) Raser mit 127 km/h unterwegs

      Nürnberg (ots) - Sehr erstaunt waren Beamte der
Verkehrspolizei am 02.03.2002, gegen 21.00 Uhr, die in der
Fürther Straße in Nürnberg Geschwindigkeitskontrollen
durchführten. Ein 21-jähriger Audi-TT-Fahrer wurde von der
Laserpistole mit 127 km/h gemessen, obwohl an dieser Stelle die
zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h beträgt. Als
Besonderheit kam noch hinzu, dass der junge Fahrer bei
Temperaturen um den Gefrierpunkt mit offenem Verdeck fuhr.

    Den Raser erwartet ein Bußgeld in Höhe von 850 Euro, ein Fahrverbot von drei Monaten sowie der Eintrag von vier Punkten in der Flensburger Verkehrssünderkartei.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: