Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (374) Frau unsittlich belästigt

      Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 26.02.2002, gegen 19.30
Uhr, wurde in der Allersberger Straße in der Nürnberger Südstadt
eine 23-jährige Frau Opfer eines zunächst unbekannten Mannes.
Dieser hatte der Frau am Gehweg von hinten unsittlich an den
Körper gegriffen. Daraufhin ging das Opfer nach Hause und
meldete den Vorfall der Polizei. Eine Zivilstreife konnte den
Tatverdächtigen, einen 37-Jährigen aus Nürnberg, wenig später in
der Allersberger Straße vorläufig festnehmen. Wie sich
herausstellte, hatte er bereits weitere Frauen angesprochen.

    Gegen den Tatverdächtigen, der in zurückliegender Zeit bereits einschlägig aufgetreten ist, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: