Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (373) Trickdiebstahl

Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 26.02.2002, gegen 17.30 Uhr, wurde im Nürnberger Stadtteil Johannis eine 54-jährige Verkaufsfrau Opfer von vier bislang unbekannten Trickdieben. Das Quartett, zwei Männer und zwei Frauen, hatten kurz hintereinander im Kirchenweg ein Textiliengeschäft betreten. Sowohl die beiden Männer als auch kurz darauf die beiden Frauen verwickelten das Opfer in ein Beratungsgespräch und lenkten es damit ab. Kurz darauf verließ das Quartett das Geschäft. Es hatte Waren im Wert von 1 Euro gekauft. Wenig später musste die Verkaufsfrau feststellen, dass aus ihrer Handtasche, die in einem angrenzenden Raum abgelegt war, 4.500 Euro Bargeld fehlten. Beschreibung: Männer: Beide ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, einer der beiden hatte blonde Haare, beide südländische Typen. Frauen: Beide ca. 20 bis 25 Jahre alt, dunkle Haare, eine Frau hatte eine kräftige Figur und lange schwarze Haare. Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst Nürnberg unter der Telefonnummer: 0911/ 211-3333 erbeten. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: