Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (526) Drogentoter in Neustadt a.d. Aisch

Neustadt a.d. Aisch (ots) - Am Montagmorgen (07.03.2016) wurde am Bahnhof Neustadt a.d. Aisch (Lkrs. Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim) ein Mann tot in einem Zug aufgefunden. Einstichstellen deuten auf einen Rauschgifttod hin.

Gegen 00:30 Uhr wurde der 31-jährige Mann leblos in der Zugtoilette von Beamten der Bundespolizei aufgefunden. Die Beamten stellten bei dem Verstorbenen eine geringe Menge Rauschgift sicher. Im Rahmen der Obduktion wurden am Körper des Verstorbenen Einstichstellen festgestellt.

Der 31-Jährige war als Drogenkonsument bekannt. Ein in Auftrag gegebenes chemisch-toxikologisches Gutachten muss nun die Art der Droge feststellen, an welcher der 31-Jährige verstorben ist.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: