Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (365) Rotlicht missachtet - Totalschaden

      Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 26.06.2002, gegen 00.30
Uhr, kam es an der Kreuzung Von-der-Tann-Straße/Rothenburger
Straße in Nürnberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem an den
beiden neuwertigen Fahrzeugen Totalschaden im Gesamtwert von ca.
40.000 Euro entstand.

    Ein 37-jähriger Fahrer eines Audi A 6 war die Von-der-Tann-Straße stadtauswärts gefahren. An der Kreuzung Von-der-Tann-Straße/Rothenburger Straße missachtete er das Rotlicht und stieß mit einem BMW der 3er Serie zusammen, der von einer 40-Jährigen gesteuert wurde.

    Durch die Anstoßwucht schleuderte der BMW im Kreuzungsbereich noch gegen einen Metalllichtmasten und kam anschließend zum Stehen.

    Dank angelegtem Sicherheitsgurt und ausgelöster Airbags erlitten beide Fahrzeugführer glücklicherweise nach ersten Feststellungen nur leichte Verletzungen. Die beiden Fahrzeuge jedoch wurden durch die Wucht des Aufpralls erheblich deformiert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: