Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (361) Unter Alkoholeinfluss frontal gegen einen Baum

Schwabach (ots) - Am Montag, den 25.02.02, gegen 10.00 Uhr, kam es auf der Straße zwischen Gauchsdorf u. Neumühle, Landkreis Roth, zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall, bei dem eine Person mit viel Glück nur leicht verletzt wurde und ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro entstand. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Roth fuhr von Gauchsdorf in Richtung Neumühle. In einer Linkskurve geriet der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Dadurch stellte sich der Pkw auf und prallte mit dem Boden voraus gegen einen ca. 30 cm starken Baum. Durch die Wucht des Aufpralls brach ein ca. 6 m langes Stück der Baumspitze ab und bohrte sich mit dem Stamm voraus durch das Fenster der Beifahrertüre ins Fahrzeuginnere. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten Alkoholeinfluss bei dem Fahrzeugführer, der sich alleine im Fahrzeug befand, feststellen. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122-927-220 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: