Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (452) Zeugensuche nach Einbrüchen in Schnaittach und Lauf an der Pegnitz

Schwabach (ots) - Im Zuständigkeitsbereich der Kriminalpolizei Schwabach ereigneten sich in der Zeit von 01.03.2016 bis 02.03.2016 zwei Einbrüche. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Am Mittwoch (02.03.2016) zwischen 07:00 Uhr und 19:30 Uhr brachen Unbekannte in Schnaittach (Landkreis Nürnberger Land) in eine Wohnung in der Tuchmachergasse ein. Offensichtlich gelangten die Täter über eine Balkontür des Mehrfamilienhauses in das Appartement. Sie verursachten dabei nach Polizeischätzung einen Sachschaden von rund 250 Euro. Ob die Täter etwas entwendeten, konnte bislang noch nicht abschließend geklärt werden.

In Lauf an der Pegnitz (Landkreis Nürnberger Land) machten sich Einbrecher an einem freistehenden Einfamilienhaus im Ortsteil Simonshofen, Hohe Eichen, zu schaffen. Zwischen 01.03.2016 (Dienstag), 19:30 Uhr und 02.03.2016 (Mittwoch), 16:20 Uhr versuchten sie vergeblich die Eingangstür des Anwesens gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt dem Einbruchsversuch stand. Allerdings hinterließen die Täter einen geschätzten Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

In beiden Fällen kam der Kriminaldauerdienst Mittelfranken zur Spurensicherung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei übernommen.

Zeugen, die zu den angegebenen Zeiten verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 mitzuteilen.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: