Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (276) Schüler zündelten in der U-Bahn

        Nürnberg (ots) - Gestern Mittag, 12.02.2002, kurz nach 12.00 Uhr,
beobachteten Fahrgäste der U-Bahnlinie 2 zwischen den Haltestellen
Herrnhütte und Ziegelstein drei Schüler beim Zündeln in der U-Bahn.
Das Trio setzte zunächst mit einem Feuerzeug einen Kugelschreiber in
Brand und beschädigte damit die Sitzflächen und die Rückenlehne
einer Sitzgruppe.

  Das Trio im Alter zwischen 11 und 14 Jahren wurde der Polizei
übergeben. Soweit bereits strafmündig, wurde ein
Ermittlungsverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung
eingeleitet. Der Sachschaden an der Sitzgruppe beträgt ca. 500 EUR.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: