Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (191) Schulwegunfall mit einer Verletzten

Nürnberg (ots) - Heute Morgen (27.01.2016) kam es in Nürnberg-Zerzabelshof zu einem Schulwegunfall. Eine 12-Jährige wurde dabei verletzt.

Kurz nach 07:30 Uhr befuhr ein Omnibus der Nürnberger Verkehrsbetriebe die Valznerweiherstraße in Fahrtrichtung Ben-Gurion-Ring. An der Kreuzung mit der Waldluststraße erfasste der Bus die Schülerin. Sie lief nach Angaben von Zeugen plötzlich vom Fahrbahnrand bei Rotlicht auf die Fahrbahn.

Die Schülerin erlitt leichte Verletzungen, musste aber vorsorglich in ein Krankenhaus zur Beobachtung gebracht werden. Der Busfahrer (66) sowie Fahrgäste blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro (gesprungene Frontscheibe, Blechschäden).

Während der Verkehrsunfallaufnahme durch die VPI Nürnberg kam es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: