POL-MFR: (99) Zeugensuche nach Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses

Fürth (ots) - Donnerstagabend (14.01.16) ereignete sich in der Gustav-Schickedanz-Straße ein Verkehrsunfall, durch den ein Fahrgast eines Linienbusses leicht verletzt wurde. Die Verkehrspolizei Fürth sucht Unfallzeugen.

Gegen 19:00 Uhr bog ein dunkler Pkw von der Königswarter Straße nach links in die Gustav-Schickedanz-Straße ein. Hierbei missachtete dieser die Vorfahrt eines vom Bahnhof kommenden Linienbusses.

Der Busfahrer bremste stark ab und verhinderte so die Kollision mit dem anderen Fahrzeug. Bedingt durch die Notbremsung stürzte im Bus ein 61-jähriger Mann. Der Rettungsdienst brachte den Leichtverletzten in ein Krankenhaus.

Möglicherweise hat der Fahrer des dunklen Pkws die Folgen seines Fehlverhaltens nicht bemerkt und setzte deshalb seine Fahrt fort.

Der Fahrer des Pkws und Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Angaben machen können, möchten sich bitte unter der Telefonnummer 0911 973997-171 bei der VPI Fürth melden.

Christian Daßler/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: