Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (97) Sexuelle Belästigung von Kindern - Sachverhaltsänderung

Neustadt/Aisch - Scheinfeld (ots) - Wie mit Meldung 69 vom 13.01.16 berichtet, soll sich ein unbekannter Mann in einem Hallenbad in Scheinfeld vor Kindern in schamverletzender Weise gezeigt haben. Erkenntnisse der Kripo Ansbach führen mittlerweile zu einem anderen Ergebnis.

Bei der erneuten Befragung aller Beteiligten stellte sich heraus, dass der Sachverhalt zur Tatzeit wohl anders wahrgenommen worden war, als zum Zeitpunkt der Anzeigeerstattung geschildert. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth liegt derzeit kein erkennbar strafrechtliches Verhalten des noch unbekannten Mannes vor. Deshalb hat sich die Fahndung nach dem Mann erledigt.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: