Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (61) Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugensuche

Bad Windsheim (ots) - Gestern (11.01.16) brachen im Tagesverlauf Unbekannte in ein Haus in Marktbergel (Lkrs. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) ein und entwendeten Schmuck. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 07:30 Uhr und 14:00 Uhr drangen der oder die Einbrecher über ein eingeworfenes Fenster in das Haus im Seewiesenweg ein. Dort durchwühlten sie anscheinend nur Schränke und Schubläden im Schlafzimmer und flüchteten anschließend mit etwas Schmuck als Beute. Der Wert der Beute ist zurzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Am Schlafzimmerfenster entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Sachbearbeitung übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: