Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (56) Wohnhauseinbruch - Zeugenaufruf

Höchstadt an der Aisch (ots) - Ein noch unbekannter Täter ist im Laufe des vergangenen Sonntags (10.01.2016) in ein Einfamilienhaus in Höchstadt an der Aisch eingebrochen. Die Kripo Erlangen hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Der Täter stieg zwischen 13:00 Uhr und 20:00 Uhr über ein eingeschlagenes Fenster in das Anwesen in der Zeisigstraße ein und richtete bei dem Einbruch einen Gesamtschaden von über eintausend Euro an. Er durchstöberte die Wohnräume nach Wertsachen und entwendete diverse Schmuckstücke im Wert von mehreren hundert Euro.

Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: