Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (29) Mutmaßliche Gaststätteneinbrecher festgenommen

Nürnberg (ots) - Am Mittwochmorgen (06.01.2016) konnte aufgrund von Anwohnerhinweisen zwei mutmaßliche Einbrecher im Nürnberger Stadtteil Steinbühl festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag.

Gegen 07:00 Uhr beobachteten mehrere Anwohner, wie sich zwei Männer an einem Fenster einer Gaststätte in der Bogenstraße zu schaffen machten und verständigten die Polizei. Die schnell eintreffenden Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd konnten die beiden Männer (31 und 28 Jahre) noch am Tatort festnehmen.

An der angegangenen Fensterscheibe entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wird das Duo im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Michael Petzold/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: