Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (60) Fünf leicht Verletzte bei Auffahrunfall

      Nürnberg (ots) - Am 09.01.2002, gegen 12.45 Uhr, mussten in
der Erlenstegenstraße in Nürnberg in stadteinwärtiger Richtung
verkehrsbedingt mehrere Fahrzeuge anhalten. Aus Unachtsamkeit
fuhr ein 32-jähriger Nürnberger mit seinem Audi A 8 auf einen
Daimler-Benz auf, der von einem 37-jährigen Nürnberger gesteuert
wurde. Bei dem Aufprall wurde der Daimler auf einen davor
stehenden Opel-Zafira geschoben, dessen Fahrer ein 37-Jähriger
aus dem Landkreis Nürnberger Land war.

    Bei dem Verkehrsunfall erlitten der Fahrer des Daimler-Benz und die vier Insassen des Opel-Zafira leichte Verletzungen. Drei Personen davon wurden vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert. Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden beträgt ca. 10.000 EUR.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: