FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2126) Durch Scheinehe zum Schwiegervater des eigenen Bruders geworden

      Nürnberg (ots) - Zu einer etwas diffizilen
Verwandtschaftskonstellation kam es, nachdem ein 32-jähriger
Türke die 53-jährige Mutter der Ehefrau seines Bruders
heiratete, um in Deutschland ein Bleiberecht zu erhalten. Die
beiden Ehepartner hatten angegeben, eine eheliche
Lebensgemeinschaft zu führen, was jedoch zu keinem Zeitpunkt
stimmte. Im Verlauf der Ermittlungen ergab sich, dass
möglicherweise nicht nur die Mutter und der junge Türke, sondern
auch dessen 24-jähriger Bruder sowie die 27-jährige Tochter der
Beschuldigten eine Scheinehe eingegangen waren.

    Alle Beteiligten werden nun wegen Erschleichens einer Aufenthaltsgenehmigung angezeigt, wobei auf die beiden Türken wohl noch aufenthaltsbeendende Maßnahmen von Seiten des Ausländeramtes der Stadt Nürnberg zukommen werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: