Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2041) Geschleuste Personen auf der Autobahn

      Ansbach (ots) - Heute, 07.12.2001, gegen 04.30 Uhr wurde
über mehrere Notrufe bei der Polizei bekannt, dass auf der
Autobahn A 6 zwischen den Anschlussstellen Ansbach und Herrieden
merere Personen zu Fuß unterwegs sind. Von der Polizei konnten
zunächst vier Männer angetroffen werden, die offensichtlich von
Schleusern abgesetzt worden waren. Im Verlauf der nächsten
Stunden konnten im Bereich der Autobahn und des
Industriegebietes Brodswinden weitere 7 Männer angetroffen
werden. Die Männer im Alter zwischen 16 und 35 Jahren stammen
ihren Angaben nach aus Indien. Sie haben Asyl beantragt und
werden in zentrale Aufnahmestellen für Asylbewerber gebracht.
Hinweise auf den Schleuser oder ein Schleuserfahrzeug haben sich
bisher nicht ergeben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: