Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2172) Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Dinkelsbühl

      Ansbach (ots) - Gestern abend gegen 22.45 Uhr überfiel ein
bisher unbekannter Täter die Jet-Tankstelle in Dinkelsbühl in
der Feuchtwanger Straße. Zunächst betrat der Unbekannte den
Verkaufsraum und nahm eine Dose Red Bull aus dem Kühlregal. Als
der 20-jährige Tankwart dabei war, die Dose an der Kasse
einzuscannen, zog der Täter eine schwarze Pistole aus seiner
linken Tasche und bedrohte den Angestellten.
    Mit den Worten: Geld her oder ich erschieß´dich, ließ sich
der Unbekannte vom Tankwart den Kasseninhalt in eine helle
Stofftasche ohne Aufschrift packen. Anschließend flüchtete er zu
Fuß in unbekannte Richtung.
    Beschreibung des Unbekannten: Ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß,
leichte Akne, sprach mit ausländischer Akzent, trug
Kapuzenpulli, Baseball-Käppi, dunkle Bomber-Jacke und dunkle
Jeans.
Die Beute beträgt ca. 5700,- DM.
Eine sofort ausgelöste Fahndung verlief bisher ergebnislos.
    Hinweise bitte an die Polizeieinsatzzentrale Ansbach, Tel.
0981/9094220.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: