Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2143) Wer wurde von Trickdieben bestohlen?

      Nürnberg (ots) - Nach Erkenntnissen der Nürnberger
Kriminalpolizei waren am Wochenende (10.11.2001 und 11.11.2001)
drei Jugendliche im Alter von ca. 14 bis 15 Jahren im
Stadtgebiet Nürnberg mit dem «Wechseltrick» unterwegs. Die
Jugendlichen baten gleichaltrige Passanten auf der Straße um das
Wechseln von Münzen. Dabei entwendeten sie dann heimlich das
Bargeld ihrer Opfer. Die jugendlichen Täter haben südländisches
Aussehen und traten zu dritt auf.

    Bislang haben sich noch keine Geschädigten bei der Polizei gemeldet. Geschädigte werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: