Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2100) Fahrraddiebe festgenommen

      Nürnberg (ots) - Am 14.11.2001, gegen 02.15 Uhr,
kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd im
Nürnberger Stadtteil Langwasser zwei Männer im Alter von 26 und
28 Jahren, die mit Fahrrädern unterwegs waren. Bei der Kontrolle
warf der 26-Jährige eine kleine Menge Amphetamin weg. In der
Jackentasche des 28-Jährigen wurde ein selbst gebastelter
Knallkörper gefunden. Es stellte sich heraus, dass die beiden
Männer die Fahrräder, mit welchen sie unterwegs waren, einige
Stunden vorher aus einem Fahrradkeller in Langwasser entwendet
hatten. Das Amphetamin, der Knallkörper und die Fahrräder wurden
sichergestellt.

    Gegen den 26-Jährigen wird ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrraddiebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, gegen den 28-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrraddiebstahls und wegen Verstoßes gegen sprengstoffrechtliche Vorschriften eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: