Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2367) Unbekannte versuchten in Verbrauchermarkt einzubrechen

Ansbach (ots) - Gestern Abend (25.12.14) versuchten unbekannte Täter in einen Verbrauchermarkt in der Feuerbachstraße einzubrechen. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 20:40 Uhr ging bei einer Sicherheitsfirma ein Einbruchsalarm für den Markt ein. Zwei Mitarbeiter fuhren sofort los und bemerkten eine aufgehebelte Eingangstür. Daraufhin verständigten sie die Polizei. Das Gebäude wurde zunächst mit mehreren Streifen umstellt. Es meldeten sich jedoch Zeugen, die bei Auslösen des Alarms zwei unbekannte Männer in Richtung Draisstraße flüchten sahen. Eine sofortige Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Beschreibung: beide Täter etwa 16 - 18 Jahre, ca. 160 bis 170 cm groß, dunkel gekleidet und mit Mütze und Handschuhen. Einer hatte einen dunklen Rucksack dabei.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: