Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2355) Mehrere Tonnen Kupfer gestohlen - Zeugenaufruf

Roth (ots) - Während der vergangenen Tage (20. bis 22.12.2014) sind noch Unbekannte in einen Entsorgungsfachbetrieb in Roth eingebrochen und haben Kupfer im Wert von über 15.000 Euro gestohlen.

Die Einbrecher drangen in der Zeit zwischen Samstagmittag, 13:00 Uhr und Montagmorgen, 07:30 Uhr in die Firma am Regensburger Ring ein. Anschließend entwendeten sie rund vier Tonnen Kupfer und hinterließen dabei einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro

Die Kripo Schwabach sucht nun Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist und bittet um Mitteilung an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112 -3333. Besonders hilfreich wären Hinweise auf das Transportfahrzeug des Stehlguts.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: