Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1917) Tod durch Überdosis Methadon

      Schwabach (ots) - Am Dienstag, 09.10.2001, gegen 12.00 Uhr,
wurde in einer öffentlichen Bedürfnisanstalt in Treuchtlingen,
in der Fischergasse, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, eine
leblose Person aufgefunden.

    Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 43-jährigen Mannes aus dem Raum Weißenburg feststellen. Der Mann war als Rauschgiftkonsument bekannt. Wie die Ermittlungen der Kripo Schwabach ergaben, starb er offensichtlich an einer Überdosis Methadon. Die Injektionsspritze hatte der Mann noch in der Hand, eine zweite Einwegspritze trug er bei sich.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: