Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2182) Einbrecher entwendeten Schmuck

Heilsbronn (ots) - Unbekannte drangen am 29.11.2014 in ein Haus in Heilsbronn (Landkreis Ansbach) ein und stahlen Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen übernommen.

Die Einbrecher gelangten zwischen 17:00 Uhr und 21:30 Uhr durch Aufhebeln der Kellertür in das Einfamilienhaus in der Dahlienstraße. Hier durchwühlten sie Schränke und Schubladen und nahmen schließlich Schmuck und Bargeld mit. Der Sach- und Entwendungsschaden beläuft sich auf über 10.000,- EUR.

Sollte Ihnen in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges aufgefallen sein, wenden Sie sich bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333.

Katja Seiler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: