Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2141) Kokaindealer festgenommen

Ansbach (ots) - Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es Beamten des zuständigen Fachkommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei am Samstag (22.11.14) ein Drogengeschäft aufzudecken und zwei Männer festzunehmen.

Die Beamten hatten seit einigen Wochen einen 35-Jährigen im Visier, der im Verdacht stand, mit Kokain Handel zu treiben. Im Rahmen der Nachforschungen stellte sich heraus, dass der 35-Jährige einen ihm bekannten Rauschgifthändler (24) in Köln kontaktierte, der einem Kunden in Weißenburg Rauschgift liefern sollte.

Am 22.11.14 kam der 24-jährige Dealer aus Köln nach Weißenburg und konnte bei der Übergabe von 65 Gramm Kokain auf einem Parkplatz von Polizeikräften festgenommen werden. Auch der 35-jährige Vermittler des Drogengeschäftes wurde noch am selben Tag in Weißenburg festgenommen.

Beide Tatverdächtigen wurden gestern (23.11.14) auf Antrag der Ansbacher Staatsanwaltschaft einem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Weißenburg vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl.

Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: