Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1841) 17-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

      Nürnberg (ots) - Am 27.09.2001, gegen 21.10 Uhr, fiel einer
Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost in der Oedenberger
Straße ein sehr jung aussehender Golf-Fahrer auf. Bei der
anschließenden Kontrolle bestätigte sich der Verdacht, dass der
junge Mann noch nicht im Besitz eines Führerscheins sein könne.
Er war 17 Jahre alt. Den Pkw hatte er sich vor zwei Tagen
gekauft, und da das Fahrzeug noch nicht angemeldet war,
entwendete er die Kennzeichen von einem anderen Pkw.

    Der arbeitslose Jugendliche wurde wegen Diebstahls, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung angezeigt. Erst vor einer Woche war er bereits ohne Führerschein beim Führen eines Kraftfahrzeugs ertappt worden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: