Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1840) Unbekannte Trickdiebe

      Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 27.09.2001, gegen
15.30 Uhr, wurde in der Leyher Straße in Nürnberg ein
32-jähriger Bulgare Opfer bislang unbekannter Trickdiebe. Das
Opfer hatte sich Gebrauchtfahrzeuge angesehen, als es von einem
Unbekannten auf Russisch angesprochen wurde, der ihm ein
günstiges Auto zum Verkauf anbot. Dann kam ein zweiter
Unbekannter hinzu, der ebenfalls russisch sprach.

    Plötzlich wurde der Bulgare von den beiden festgehalten. Einer griff ihm in die rechte Jackentasche und entnahm daraus ca. 3.400 DM Bargeld. Anschließend flüchtete das Duo. Eine Fahndung verlief negativ.

Beschreibung:     1. Täter: ca. 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, dunkle Haare, trug schwarze Lederjacke.     2. Täter: ca. 30 - 35 Jahre alt, etwa 170 cm groß, trug braune Lederjacke.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: