Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1771) Handtasche am Friedhof entwendet

      Nürnberg (ots) - Nicht einmal der Friedhof war einem
Taschendieb heilig. Während eine 68-jährige Rentnerin aus
Nürnberg am 17.09.2001, gegen 15.30 Uhr, am Nürnberger
Westfriedhof ein Grab pflegte, entwendete ein unbekannter Mann
ihre kurzfristig außer Acht gelassene Einkaufstasche. Die Tasche
wurde wenig später in einem Abfalleimer gefunden. Aus dem
Geldbeutel fehlten ca. 80 DM Bargeld.

Die Polizei rät: Lassen Sie Wertsachen nie aus den Augen!

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: