Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1693) Dreister Handydieb

      Nürnberg (ots) - Am 03.09.2001, gegen 19.30 Uhr, stand ein
18-jähriger Schüler aus Nürnberg an der Straßenbahnhaltestelle
«Peterskirche» in der Harsdörfferstraße in Nürnberg. Er wählte
gerade eine Telefonnummer, als ein unbekannter junger Mann
vorbei ging und ihm das Handy, Nokia 6210, aus der Hand riss.
Mit seiner Beute rannte der Dieb davon.

    Der 18-Jährige begab sich zur nächsten Telefonzelle und verständigte von dort aus die Polizei. Den Dieb beschrieb er folgendermaßen:

    Ca. 20 Jahre alt, etwa 173 cm groß, sehr schlank, lange, braune, zurückgekämmte Haare, südländischer Typ.     Bekleidet war er mit weißem, kurzärmeligen Hemd und schwarzen Buffalo-Schuhen.

    Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost, Tel. 9195-114.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: