Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1690) Zwei Mädchen in Lauf vergewaltigt

      Schwabach (ots) - Am Sonntag, 02.09.2001, kamen im Abstand
von fünf Stunden unabhängig voneinander, zwei Mädchen zur
Polizeiinspektion Lauf und zeigten dort an, dass sie von
Unbekannten vergewaltigt wurden.

    Das erste Opfer, ein 16-jähriges Mädchen, gab an, dass ihr ein Unbekannter zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr auf dem kleinen Parkplatz des Freibades Lauf mit der Hand den Mund zugehalten habe und sie anschließend in den angrenzenden Wald zog. Nachdem sich der Täter an dem Mädchen vergangen hatte, entfernte er sich.

Er wird wie folgt beschrieben:     ca. 25 Jahre alt, südländischer Typ, hatte schwarze kurze lockige Haare, ein schmales Gesicht. An einer Hand trug er einen goldenen Ring. Er war bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke.

    Ein zweites Opfer, 15 Jahre alt, meldete sich gegen 23.00 Uhr Sie war gegen 20.45 Uhr in Lauf, Ortsteil Heuchling, in Nähe des Friedhofs unterwegs. Als sie über eine Wiese lief, wurde sie von einem Mann niedergerissen, der sich anschließend an ihr verging und dann in Richtung Friedhof davonlief.

In diesem Fall liegt folgende Beschreibung vor:     ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß. Er hatte kurze dunkelblonde nach oben gegelte Haare. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer langen dunklen Hose und einem dunklen Pullover. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen.

    Wer kennt Männer, auf die die Beschreibungen zutreffen? Wer hat zu den genannten Zeiten an den Tatorten verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

    Hinweise bitte an die Kripo Schwabach, Telefon 09122/927-302, oder an die Polizeiinspektion Lauf.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: