Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1666) Mofadieb auf frischer Tat ertappt

      Nürnberg (ots) - Am 31.08.2001, gegen 00.45 Uhr, entwendete
ein 54-jähriger jugoslawischer Rentner in der Dianastraße in
Nürnberg das dort abgestellte Mofa eines 36-jährigen Arbeiters.
Es gelang dem in der Nähe des Tatortes wohnhaften Jugoslawen,
das Kettenschloss zu öffnen. Dann schob er das Mofa in Richtung
Dianaplatz. Der 36-Jährige beobachtete jedoch den Vorgang durch
sein Fenster und verfolgte den Dieb. Kurze Zeit später wurde der
54-Jährige von der mittlerweile informierten Polizei
festgenommen. Das Mofa wurde dem rechtmäßigen Besitzer wieder
zurückgegeben.

    Der 54-Jährige, gegen den ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet wird, war wenige Stunden vor dem Mofadiebstahl erst von Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-West festgenommen worden, da gegen ihn zwei Haftbefehle bestanden. Nach Einbezahlung der fälligen Geldstrafe wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Auf dem Nachhauseweg entwendete er dann das Mofa. Als Motiv gab er an, dass Unbekannte ihm sein eigenes Mofa gestohlen hätten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: