Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1566) Zeugenaufruf nach Radfahrunfall am Main-Donau-Kanal

Nürnberg (ots) - Am 16.08.2001, gegen 18.35 Uhr, ereignete sich auf dem Radweg am Main-Donau-Kanal auf Höhe des Stadtteiles Weiherhaus in Nürnberg ein schwerer Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Ein 75-jähriger Nürnberger war mit seinem Trekkingrad den Berg zur Unterführung des Kanals hinuntergefahren. In entgegengesetzter Richtung fuhr ein 21-jähriger Nürnberger mit seinem Rennrad. Es kam zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrradfahrern und der 75-Jährige stürzte. Dabei zog er sich eine schwere Beinverletzung zu. Der 21-jährige Radfahrer wurde nur leicht verletzt. Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg bittet Unfallzeugen, sich unter Tel. (0911) 6583-163 zu melden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: