Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1547) Vom Pferd gestürzt

      Fürth (ots) - Am 14.08.2001, um 20.50 Uhr, ritt eine
18-jährige auf einem Haflinger durch das Dorf Unterulsenbach,
Landkreis Fürth. Als das Pferd aus unbekannten Gründen scheute,
verlor die Reiterin den Halt und stürzte auf eine Wiese. Sie
erlitt dabei schwere Verletzungen am linken Handgelenk und am
Oberarm. Außerdem besteht der Verdacht, dass ihre Wirbelsäule
verletzt wurde.

    Ihre Freundin, die zugleich Pferdehalterin ist, begleitete auf einem Fahrrad den Ausritt. Sie leistete Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Mit einem Hubschrauber wurde die Reiterin in ein Krankenhaus eingeliefert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: