Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1447) Einbrecher festgenommen

      Nürnberg (ots) - Am 30.07.2001, gegen 02.00 Uhr, wurde ein
24-jähriger arbeitsloser Jugoslawe aus Weißenburg dabei
beobachtet, wie er in ein Lotto-Toto-Geschäft im Stadtteil
Steinbühl in Nürnberg durch ein Fenster einstieg. Sein
26-jähriger Komplize, ebenfalls ein arbeitsloser Jugoslawe aus
Nürnberg, stand vor dem Geschäft Schmiere. Als der 24-Jährige
das Geschäft durch das Fenster verließ, wurden die beiden von
der Polizei festgenommen.

    Es stellte sich heraus, dass der 24-Jährige durch ein Fenster, welches nur angelehnt war, in das Geschäft eingedrungen ist. Dort hatte er jedoch keine Beute gemacht und musste unverrichteter Dinge wieder abziehen. Gegen die beiden Jugoslawen wird ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Diebstahls eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: