Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1438) Kradfahrer schwer gestürzt

      Ansbach (ots) - Ein 32-jähriger Fürther Kradfahrer befuhr
am Samstag, geg. 14.15 Uhr, mit überhöhter Geschwindigkeit die
Kreisstraße von Kersbach kommend Richtung Baiersdorf. In der
Rechstkurve vor der Einmündung auf die Staatsstraße bei
Baiersdorf-Nord schleuderte er alleinbeteiligt auf die
Verkehrsinsel und gegen die Leitplanken. Mit schweren Brust-,
Schulter- und Wirbelsäulenverletzungen wurde er vom Notarzt in
die Klinik eingeliefert. Am Krad entstand Totalschaden von ca.
8.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: