Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (387) Heckscheiben eingeschlagen, Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf wurden am Freitagmorgen (28.02.2014) geparkte Pkws beschädigt und bei zwei Fahrzeugen auch die Heckscheibe eingeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor 07:00 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein. Ein Anwohner hatte im Rebhuhnweg Scheibenklirren gehört. Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost stellten dann fest, dass an zwei Fahrzeugen die Heckscheibe eingeschlagen und zwei weitere Pkw ebenfalls beschädigt waren. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Im Zuge der Fahndung stieß man auf einen 48-Jährigen, der einen etwas verwirrten Eindruck machte. Ob er mit den Sachbeschädigungen in Verbindung gebracht werden kann, muss noch geklärt werden.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost sucht Zeugen, die das Geschehen möglicherweise beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0911 9195-0 zu melden.

Peter Schnellinger / gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: