Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (372) Wohnhausbrand in Oberasbach - Brandursache

Fürth (ots) - Wie mit Meldung 352 vom 25.02.14 berichtet, brach am 24.02. gegen 23:00 Uhr in einem Haus in der Meisenstraße in Oberasbach (Lkrs. Fürth) ein Feuer aus. Die Ursache war vermutlich ein Unglücksfall.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Wohnhaus bereits in Flammen und die 81-jährige Hausbewohnerin unverletzt davor. Ihr 84-jähriger Ehemann wurde schwerverletzt aus dem Erdgeschoss geborgen und ins Nürnberger Südklinikum eingeliefert. Dort ist der Mann mittlerweile seinen schweren Verletzungen erlegen.

Bisherigen Ermittlungen des Fachkommissariats der Fürther Kriminalpolizei zufolge, dürfte es sich bei dem Brand um einen tragischen Unglücksfall handeln. Nach derzeitigen Erkenntnissen spricht einiges dafür, dass eine umgestürzte brennende Kerze das Feuer ausgelöst haben könnte.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: