Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (317) DNA-Reihenuntersuchung nach Raubmord an Seniorin - Einladung an die Medienvertreter

Nürnberg (ots) - Wie berichtet (Meldung 270) sind rund 1000 Männer, größtenteils aus dem Raum Nürnberg, im Alter zwischen 20 und 40 Jahren aufgerufen, im Zeitraum zwischen Samstag, 22.02.2014, und Dienstag, 25.02.2014, eine DNA-Speichelprobe abzugeben.

Die Entnahme erfolgt in den Räumen des Gemeindezentrums der Katholischen Kirchengemeinde "Verklärung Christi" in der Schillingstraße 10 in Nürnberg. An mehreren eigens dafür eingerichteten Arbeitsplätzen werden jeweils zwei Kriminalbeamte die Speichelproben sichern.

Der Aufbau beginnt bereits am Freitag, 21.02.2014. Im Anschluss daran wird Medienvertretern und Bildreportern die Möglichkeit gegeben, sich bei einem Ortstermin ein Bild von den Räumlichkeiten und dem Ablauf der Probeentnahmen zu machen.

Treffpunkt ist am 21.02.2014 das Gemeindezentrum in der Schillingstraße 10 in 90459 Nürnberg um 14:00 Uhr.

Wir bitten um Verständnis, dass während der eigentlichen Speichelentnahme ab 22.02.2014 aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes der Aufenthalt in den Räumen ausschließlich den Eingeladenen vorbehalten ist.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: