Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (245) Zeugenaufruf nach schadensträchtigem Einbruch

Nürnberg (ots) - Am 06.02.2014 brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Nürnberger Neulandsiedlung ein. Dabei erbeuteten sie Bargeld und Schmuck von hohem Wert.

In der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 23:00 Uhr schlugen die Täter die Scheibe der Terrassentür des Anwesens in der Zollhausstraße ein und gelangten anschließend in die Wohnräume. Ihnen fiel unter anderem ein Tresorwürfel in die Hände. Darin befanden sich unter anderem Bargeld und Schmuck im fünfstelligen Eurobereich. Auch aus Kommoden und Schränken stahlen die Täter Bargeld und Schmuck.

Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht bzw. Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 09 11 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: