Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1329)Handtaschenraub

Erlangen (ots) - Zu einem dreisten Handtaschenraub kam es gestern gegen 16.15 Uhr in der Neckarstraße in Erlangen. Eine 86-jährige Erlangerin ging zusammen mit ihrer Tochter in Richtung Isarstraße, als sich von hinten zwei junge Männer näherten und der alten Dame die Handtasche wegrissen. Die beiden Täter flüchteten dann in Richtung Saalestraße, stiegen dort in einen blaugrünen Kleinwagen und fuhren davon. Die unbekannten Täter werden als ca. 18 bis 20 Jahre alt und dunkelhaarig beschrieben. Einer der Täter soll eineSonnenbrille getragen haben. Reiche Beute haben die Täter allerdings nicht gemacht, denn in der Handtasche befanden sich lediglich ca. 25 DM. Zeugen die in diesem Fall Hinweise geben können , werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09131/760-340 oder -220 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Erlangen - Einsatzzentrale Telefon: 09131-760-220 Fax: 09131- 760-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: