Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (180) Mit lebensbedrohlichen Verletzungen aufgefunden - Kriminalpolizei ermittelt

Bad Windsheim (ots) - Am Montagabend, 27.01.2014, wurde ein 26-Jähriger in einem Anwesen im Landkreis Neustadt a. d. Aisch / Bad Windsheim bewusstlos aufgefunden. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die 59-jährige Mutter fand den Schwerverletzten gegen 20 Uhr im gemeinsamen Wohnanwesen in der Nähe von Uffenheim und informierte die Polizei. Im Rahmen der Ermittlungen wurde der zunächst nicht auffindbare Vater des Geschädigten in einem Nebengebäude entdeckt. Dem ersten Anschein nach hatte sich dieser das Leben genommen.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Das Opfer kann derzeit nicht befragt werden und wird intensivmedizinisch behandelt.

Michael Griesmeier/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: