Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (120) Mutmaßlicher Dieb im Krankenhaus festgenommen

Nürnberg (ots) - Am Samstag, 18.01.2014, gegen 19.30 Uhr, fiel ein verdächtiger Mann dem Pflegepersonal eines Krankenhauses in Nürnberg auf. Er konnte auf frischer Tat ertappt werden.

Der 53-jährige Mann wurde von einem Krankenpfleger in einem Aufenthaltsraum des Krankenhauspersonals überrascht. Hierbei befand sich die Hand des Mannes im Rucksack des erwähnten Pflegers. Eine plausible Erklärung für sein Verhalten konnte der Mann nicht geben.

Der Ertappte muss nun mit einer Anzeige wegen versuchten Diebstahls rechnen.

Michael Griesmeier/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: