Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (113) Zeugen nach zahlreichen Sachbeschädigungen gesucht

Nürnberg (ots) - Fast ein Dutzend beschädigte Pkw stellten die Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-West am Samstag (18.01.2014) im Nürnberger Stadtteil Eibach fest. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein Geschädigter bemerkte am Samstagvormittag an seinem in der Belgarder Straße geparkten Wagen einen Schaden im Wert von ca. 1500 Euro. Nachdem er sich auch die im Nahbereich abgestellten Fahrzeuge ansah stellte er weitere Beschädigungen fest. Mittlerweile gingen 10 Anzeigen hierzu bei der Polizei ein. Der Gesamtsachschaden wird auf annähernd 10.000 Euro geschätzt.

Wer hat vor Dem 18.01.2014 verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann Hinweise auf den oder die Täter geben? Diese nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: